Technik
 

FAHRSILOFRÄSE Silage Defacer

einfache und robuste Konstruktion

 

  • hydraulische Entnahmefräse
  • als Solo- oder Anbaufräse
  • sauberer Anschnitt
  • geschraubte Messerklingen
  • Antrieb über Bordhydraulik
  • mit Anschraubkonsole für universellen Anbau
  • SIF 2900 mit 2 Danfoss-Industriemotoren OMT
 

Fahrsilofräse Silage Defacer als Solofräse oder Anbaufräse

 

Die Fahrsilofräse ist als Solofräse oder Anbaufräse geeignet.

 

Die Fahrsilofräse Silage Defacer ist in ihrer Konstruktion einfach und robust.  Angetrieben über die Bordhydraulik des Teleskop/-Radladers oder Schleppers ist die Silofräse universell als Solofräse oder als Anbaufräse auf der Ladeschaufel einsetzbar.

Zusätzlich zur serienmäßigen Arbeitsbreite von 2,2 m ist die Fahrsilofräse in 2,9 m lieferbar. Bei der 2,9 m Variante sind 90 Liter Ölleistung erforderlich um 2 Motoren anzutreiben.

Die gehärteten, abgewinkelten und austauschbaren Messerklingen ermöglichen einen sauberen Anschnitt, daher geringe Verluste.

Der An- und Umbau ist einfach und zügig mit dem Schnellwechselrahmen ausgeführt.

 

Bilder

FAHRSILOFRÄSE Silage Defacer

 

glatter und fester Silostock

SIF 2900 für Radladeranbau

sauberer Anschnitt

 

Antrieb über Bordhydraulik

hohe Entnahmeleistung im Mais

geringe Verluste durch glatte Silowände

 

Die Fahrsilofräse ist als Solofräse oder Anbaufräse geeignet.

Solo- oder Anbaufräse

 

 

Details

FAHRSILOFRÄSE Silage Defacer

 

optional Schlauchtrommel für Leckölleitung

schnell wechselbare Anschraubkonsole

Verlängerungstraverse bis 2,4 m

 

geschraubte Messerklingen

 

 

Prospekte

FAHRSILOFRÄSE Silage Defacer

 

 

 

Video

FAHRSILOFRÄSE Silage Defacer